allgemeine Krankengymnastik

 

 

 


Nach genauer Befunderhebung stehen dem Therapeuten verschiedene aktive und passive Maßnahmen zu Verfügung um Beschwerden und Funktionseinschränkungen zu verbessern, ggf. ergänzt durch Wärme- oder Kälteanwendungen oder Elektrotherapie.